Driving Range – Golfclub Montfort – Rankweil

Nach seiner Fertigstellung präsentiert sich die neue eingeschossige Stahlbetonkonstruktion als ein im Norden ins Erdreich eingegrabenes Volumen, das sich nach Süden zur Abschlag-Range hin öffnet. Das Dach ist komplett begrünt, die Gebäudeform nach Süden hin leicht abgerundet. Die Abschlagzone ist überdacht und verfügt über elf gedeckte Abschlagplätze. Weitere Plätze sind daneben im Freien angeordnet. Der Boden ist mit Tartan belegt. Die zurückgesetzte Fassade wurde mit transluzenten Polycarbonatplatten ausgestattet, die es erlauben, die dahinter liegenden Räumlichkeiten natürlich zu belichten. Situiert sind hier die Garderobe, Lagerflächen und Toiletten, ein Besprechungszimmer sowie der Trainerbereich. Eine weitere – nachgeordnete – Raumschicht ist den persönlichen Boxen der Spieler vorbehalten, die von diesen gemietet werden können. Ursprünglich sollte auch die Dachebene als Abschlagplatz genutzt werden. Aus Sicherheitsgründen musste dieser Plan jedoch fallen gelassen werden. So fungiert das Dach heute als Aussichtsterrasse mit schönem Blick nach Süden.

Baudaten

Bauherr Golfclub Montfort
Ausführung 2009-2010
Umbauter Raum 2.109 m³
Bruttogeschoßfläche 562 m²
Nutzfläche 519 m²